KORREKTUR ANGEBORENER FEHLBILDUNGEN

Ästhetik für ein psychisches Gleichgewicht

Angeborene Fehlbildungen der weiblichen Brust entwickeln sich meist schon während des Wachstumsprozesses und können im Laufe der Jahre zu einer psychisch belastenden Situation werden. Hier gibt es verschiedene Indikationen für eine Korrektur der Ästhetik der weiblichen Brust – so zum Beispiel eine Athelie (das Fehlen der Brustwarzen) oder eine Asymmetrie (eine Ungleichheit der Größe der Brüste). Auch Verformungen können Indikatoren sein, zum Beispiel die sogenannte tubuläre Brust (Rüsselbrust), oft begleitet durch eine hängende Brust mit sehr großen Brustwarzen oder auch eine Trichterbrust (Deformierung des vorderen Brustkorbes), meist hervorgerufen durch ein fehlerhaftes Wachstum des Rippenknorpels. In diesem Zusammenhang bieten wir die Möglichkeit der 3D assistierten Einzelanfertigung eines individualisierten Implantats.

Korrektur nach individuellem Empfinden

Die Korrektur der Brust hängt vom individuellen Empfinden und ästhetischen Anspruches der Patientin ab. In einem gemeinsamen Gespräch erklären wir Ihnen wie das operative Verfahren durchgeführt wird und helfen Ihnen, sich in Ihrem Körper wieder wohl zu fühlen.

Behandlungsmethode

Korrektur angeborener Fehlbildungen der weiblichen Brust, ggf. mit Implantaten nach 3D assistierter Rekonstruktion

Operationsdauer

Die Dauer der Operation variiert in Abhängigkeit des jeweiligen Verfahrens.

Nachsorge

Auch die Nachsorge variiert in Abhängigkeit des jeweiligen Verfahrens.

CRISALIX - FÜR MAXIMALE TRANSPARENZ
Sehen Sie Ihr Behandlungsergebnis schon vor der Operation.

Eine weitere Besonderheit in unserer Sprechstunde ist unser computer-simuliertes Programm zur visuellen Beratung Ihres operativen Ergebnisses. Das Programm crisalix ist in der Lage mittels einer Fotografie Ihrer Brust diese in Form einer dreidimensional simulierten Brust darzustellen. Im Anschluss daran können unsere Spezialisten Ihnen am Computer die verschiedenen Implantate in ihren Variationen von Größen, Formen und operativen Techniken sehr detailgetreu präsentieren, sodass Sie sofort einen Eindruck davon haben, wie Ihr operatives Endergebnis aussehen könnte.

VIDEO ANSEHEN
VORHER-NACHHER-ANSICHTEN IN 3D

Den neuen Körper schon vor der Operation sehen. Das macht crisalix möglich. Wir möchten Ihnen helfen, die für SIe richtige Entscheidung zu treffen – kontaktieren Sie uns für ein individuelles Beratungsgespräch.

INDIVIDUELLE MODELLIERUNG

Lassen Sie sich überraschen, wie umfangreich wir Sie mittels individualisierter Technik beraten können und erfahren Sie im Gespräch mit unseren Fachärzten mehr über Ihre individuelle Behandlung.

Ihre Ansprechpartner
DR. MED.
AYLIN KÜMMEL
Ärztliche Leitung Medical Loft
Oberärztin der Abteilung für ästhetische-, plastische- und rekonstruktive Operationsverfahren, Klinik für Senologie/Interdisziplinäres Brustzentrum, Kliniken Essen-Mitte
Partnerin der frauenärztlichen Gemeinschaftspraxis Dres. Kümmel/Speicher

DR. MED.
AYLIN KÜMMEL

DR. MED.
AYLIN KÜMMEL
Ärztliche Leitung Medical Loft
Oberärztin der Abteilung für ästhetische-, plastische- und rekonstruktive Operationsverfahren, Klinik für Senologie/Interdisziplinäres Brustzentrum, Kliniken Essen-Mitte
Partnerin der frauenärztlichen Gemeinschaftspraxis Dres. Kümmel/Speicher

Frau Dr. med. Aylin Kümmel ist als Oberärztin des interdisziplinären Brustzentrums der Kliniken Essen-Mitte im Team der plastisch-rekonstruktiven Chirurgie tätig. Als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe hat sie sich im Laufe der Jahre durch zahlreiche Fortbildungen und die tägliche operative Routine in der Senologie als Spezialistin für alle Bereiche der plastisch-rekonstruktiven sowie ästhetischen Operationen etabliert. Des weiteren ist sie DKG-zertifizierte Senior Brustchirurgin und hat den Vesalius-Mikrochirurgie-Kurs der Universität Leuven erfolgreich abgeschlossen. Außerdem hat Frau Dr. Kümmel zahlreiche Operationskurse zum Thema Lipofilling und Liposuction und ästhetische Operationen abgeschlossen. Sie ist durch die Deutsche Gesellschaft für Botulinumtoxintherapie zertifizierte Anwenderin von Botulinumtoxin und Hyaluronsäure, sowie ausgebildete medizinische Pigmentiererin. Frau Dr. Kümmel ist ärztliche Leiterin der Praxis für Ästhetik und berät Sie fokussiert und ganzheitlich.

Mitgliedschaften:
  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Deutsche Gesellschaft für Botulinumtoxin-Therapie e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft für ästhetische, plastische und wiederherstellende Operationsverfahren in der Gynäkologie e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Senologie e.V. (DGS)
Zusatzqualifikationen:
  • Zertifizierte Anwenderin für Botulinumtoxin Behandlungen (zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Botulinumtoxintherapie e.V.)
  • Zertifizierte Anwenderin für Hyaluronsäure Behandlungen (zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Botulinumtoxintherapie e.V.)
  • Erfolgreicher Abschluss des Lippen-Spezialkurses der Akademie für kosmetische Medizin, Düsseldorf
  • Erfolgreicher Abschluss des Kurses: „Hyaluronsäure Anwendung für Fortgeschrittene“ (DGBT)
  • Erfolgreicher Abschluss des Botulinumtoxin-Therapie Kurses für Fortgeschrittene bei Dr. med. Hoffmann, Universitätsklinik Bochum
  • Erfolgreicher Abschluss des Workshops zur wasserstrahl-assistierten Fettabsaugung zur Brustrekonstruktion und Faltenauffüllung bei Dr. H. Meyer, Hamburg
  • Erfolgreicher Abschluss des Vesalius-Microchirurgie-Kurses zur Brustrekonstruktion, Universitätsklinik Leuven
  • Erfolgreiche Teilnahme an den Camping-Ski-Tagen der Senologie, Elblandkliniken Radebeul
  • DKG-zertifizierte Brustoperateurin
Vorträge:
  • Welche Matrix wann zur Brustchirurgie? Master of Disaster Operationsworkshop, Essen
  • Sekundäre Wundheilungsstörungen der Haut, wie weiter?, Master of Disaster Operationsworkshop, Essen
  • Wundheilungsstörungen nach Matrixchirurgie der Brust, Master of Disaster Operationsworkshop, Essen
  • Lappenplastiken der Brust, Master of Disaster Operationsworkshop, Essen
  • Augmentatiosmastopexie, Techniken und Vorgehensweise, Master of Disaster Operationsworkshop, Essen
  • Lappenplastiken-welcher Lappen wann? Wo sind die Pitfalls?, Master of Disaster Operationsworkshop, Essen
  • Masterclass zum Thema Reduktionsplastiken der Brust, aktive Operateurin des Kurses, KEM Essen
  • Verbesserung der Haut mit Botulinumtoxin und Hyaluronsäure, Patientenveranstaltung ALEX Cosmetic, Essen
  • Ganzheitliche Narbenbehandlung, Patientenveranstaltung ALEX Cosmetic, Essen
  • Ästhetische Chirurgie in der Senologie, Patientenkongress, Hotel Franz, Essen
  • Narbenbehandlungen mit UND ohne Chirurgie, Patientinnen Veranstaltung Ruhrturm, Essen
KATHARINA GODECKI-DIESER
Gründerin und CEO Alex Cosmetic
Leitung der Kosmetikabteilung des Medical Lofts

KATHARINA GODECKI-DIESER

KATHARINA GODECKI-DIESER
Gründerin und CEO Alex Cosmetic
Leitung der Kosmetikabteilung des Medical Lofts

Gründerin und CEO Alex Cosmetic
Leitung der Kosmetikabteilung des Medical Lofts

"Mit unseren Methoden und Produkten können wir sanft den negativen Zeichen der Hautalterung entgegenwirken ohne dabei die individuelle Schönheit zu verlieren."

PAULA BEUTEN
Plastic Care Nurse

PAULA BEUTEN

PAULA BEUTEN
Plastic Care Nurse

Paula Beuten ist als examinierte Krankenpflegerin weitergebildet zur Plastic Care Nurse. Sie assistiert in den Sprechstunden unseres Teams und steht für Rückfragen jeder Art gerne zur Verfügung.

Die Klinik

MEHR ERFAHREN

SIE WÜNSCHEN EINEN BERATUNGSTERMIN?

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen oder eine individuelle Beratung zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Fields marked with an * are required
SIE WÜNSCHEN EINEN
BERATUNGSTERMIN?

Gerne rufen wir Sie zurück und vereinbaren ein Beratungsgespräch mit Ihnen.

Fields marked with an * are required
Infopaket anfordern

Gerne senden wir Ihnen unser kostenfreies Infopaket zu.

Fields marked with an * are required
UNSERE FACHÄRZTE
BERATUNGSTERMIN Infopaket